Startseite

Aktuelles

Das sind wir

Jugendfeuerwehr

Kinderfeuerwehr

Einsätze

Ausbildung

Fahrzeuge

Technik

Feuerwache

Förderverein

Geschichte

Links

Impressum

> Freiwillige Feuerwehr Stadt Egeln > Einsätze

ALARM! - Einsätze der Feuerwehr Egeln

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Egeln wird jedes Jahr zu etwa 70 Einsätzen und mehr gerufen. Dabei handelt es sich nicht nur um Brandeinsätze unterschiedlicher Art, sondern auch um diverse technische Hilfeleistungen, wie z.B. bei Verkehrsunfällen oder Sturmschäden. 

In der Vergangenheit hatte die Feuerwehr Egeln schon so manchen schwierigen Einsatz zu bewältigen:
Das Jahrhunderthochwasser der Bode von 1994, die Elbefluten 2002 und 2013, ein Flugzeugabsturz 1996, Gebäudeeinstürze, diverse Großbrände, Unfälle und Havarien mit gefährlichen Stoffen und Gütern zählen dazu.
Im der untenstehenden Tabelle haben wir die Einsätze des aktuellen und der vergangenen Jahre chronologisch für Sie zusammengestellt.

Hinweis zum Urheberrecht:

Sämtliche Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne die ausdrückliche Zustimmung der Redaktion nicht weiterverwendet werden!

Einsätze vergangener Jahre:

>>> Einsätze 2017 >>> Einsätze 2016 >>> Einsätze 2015 >>> Einsätze 2014
>>> Einsätze 2013 >>> Einsätze 2012 >>> Einsätze 2011 >>> Einsätze 2010
>>> Einsätze 2009 >>> Einsätze 2008 >>> Einsätze 2007 >>> Einsätze 2006
>>> Einsätze 2005 >>> Einsätze 2004 >>> Einsätze 2003 >>> Einsätze 2002

aktuelle Einsätze des Jahres 2018:

Nr.: Datum: Uhrzeit: Einsatzauftrag: Einsatzort:
023 09.02.2018 20:37 Brand von Sperrmüll und Unrat Feldflur Richtung Schneldlingen

Kurzbeschreibung: Auf dem Gelände am ehemaligen Bergwerk "Grube Archibald" brannte in einer Senke ein großer Berg entsorgter Sperrmüll und sonstiger Unrat. Das Brandgut wurde auseinandergezogen und abgelöscht. Für die Wasserversorgung wurde ein Pendelverkehr mit wasserführenden Fahrzeugen eingerichtet. 

ausgerückt: LF 20/16 - HLF 20 - FF Schneidlingen: LF 8/6 

Einsatzende: 23:00

Einsatzbilder: © Feuerwehr Egeln

 

022 09.02.2018 10:51 Wohnungsbrand Zepterstraße

Kurzbeschreibung: Die Feuerwehr Egeln wurde gerufen, weil in einem Komplex für altersgerechtes Wohnen ein Wohnungsbrand gemeldet wurde. Vor stellte sich die Lage für die Einsatzkräfte glücklicherweise nicht so dramatisch dar. Durch ein Versehen waren auf einem eingeschalteten Herd Teebeutel angebrannt. Die Rauchmelder lösten aus und der Entstehungsbrand konnte schnell gelöscht werden. Die Einsatzkräfte schalteten den Herd ab und belüfteten die leicht verrauchte Wohnung. Nach Abschluss dieser Maßnahmen konnte der Einsatz beendet werden. 

ausgerückt: LF 20/16 - DLA(K) 23-12

Einsatzende: 12:00

021 30.01.2018 16:00 Sturmschaden - Baum droht zu fallen Wolmirsleben, Chaussee

Kurzbeschreibung: Ein Baum drohte auf die Straße zu stürzen. Er wurde abgetragen und gefällt. 

ausgerückt: DLA(K) 23-12 - FF Wolmirsleben

Einsatzende: 17:30

020 25.01.2018 18:00 Brandsicherheitswache Am Hunnengraben

Kurzbeschreibung: Für eine öffentliche Veranstaltung wurde eine Brandsicherheitswache gestellt. 

ausgerückt: MTF

Einsatzende: 21:30

019 22.01.2018 07:30 Brand von Kompost in landwirtschaftlicher Anlage Hakeborn, Försterweg

Kurzbeschreibung: Folgeeinsatz zu Nr. 018. In einer landwirtschaftlichen Anlage nahe Hakeborn brannten große Mengen Kompost. Das Brandgut musste mit großem Aufwand und schwerem technischem Gerät auseinandergezogen werden. Die Wasserversorgung bei diesem Einsatz wurde durch ein Fuhrunternehmen mit einem großen Tankauflieger mit Wasser sichergestellt. Die Feuerwehr Egeln stellte vor Ort zusätzliche Einsatzkräfte. Der Brand wurde mit C-Rohren bekämpft. Der Einsatz zog sich abermals mehrere Stunden hin. 

ausgerückt: MTF - FF Hakeborn

Einsatzende: 13:30

Einsatzbild: © Feuerwehr Egeln

018 21.01.2018 11:00 Brand von Kompost in landwirtschaftlicher Anlage Hakeborn, Försterweg

Kurzbeschreibung: In einer landwirtschaftlichen Anlage nahe Hakeborn brannten große Mengen Kompost. Das Brandgut musste mit großem Aufwand und schwerem technischem Gerät auseinandergezogen werden. Um die Wasserversorgung sicherzustellen, wurden die Feuerwehren Egeln, Westeregeln und Unseburg hinzu alarmiert, um mit Löschgruppenfahrzeugen und Tanklöschfahrzeugen im Pendelverkehr Wasser von einer Wasserentnahmestelle in der Ortslage Hakeborn zur Einsatzstelle zu fahren. Vor Ort wurde der Brand mit B- und C-Rohren bekämpft. Der Einsatz zog sich mehrere Stunden hin. 

ausgerückt: LF 20/16 - HLF 20 - FF Hakeborn - FF Westeregeln - FF Unseburg

Einsatzende: 15:30

Einsatzbilder: © Feuerwehr Egeln

 

017 20.01.2018 14:24 Sturmschaden - lose Dachziegel Markt

Kurzbeschreibung: Orkan "Friederieke": Bei diesem Einsatz mussten lose Dachziegel von einem Haus entfernt werden, die auf den Bürgersteig und die Straße zu stürzen drohten. 

ausgerückt: DLA(K) 23-12

Einsatzende: 15:15

Einsatzbild: © Feuerwehr Egeln

016 18.01.2018 17:54 Sturmschaden - lose Dachziegel Ritterstraße

Kurzbeschreibung: Kurz & heftig: Orkan "Friederike" fegte über die Egelner Mulde und verursachte immense Schäden. Er bescherte der Ortsfeuerwehr Egeln zahlreiche Einsätze, die teilweise zeitgleich abgearbeitet werden mussten.

Bei diesem Einsatz lagen lose Dachziegel auf dem Dach und in der Regenrinne. Die Gefahrenstelle wurde abgesperrt.

ausgerückt: HLF 20

Einsatzende: 18:10

015 18.01.2018 17:48 Sturmschaden - Dach von Laube abgedeckt und weggeweht  Am Wasserturm

Kurzbeschreibung: Kurz & heftig: Orkan "Friederike" fegte über die Egelner Mulde und verursachte immense Schäden. Er bescherte der Ortsfeuerwehr Egeln zahlreiche Einsätze, die teilweise zeitgleich abgearbeitet werden mussten.

Bei diesem Einsatz hatte der Sturm das Dach einer Laube auf ein Gewächshaus geweht. Das Dach wurde mit Hilfe einer Kettensäge zersägt und gesichert.  

ausgerückt: LF 20/16

Einsatzende: 18:30

Einsatzbild: © Feuerwehr Egeln

014 18.01.2018 17:20 Sturmschaden - Dachziegel auf Straße  Breiteweg

Kurzbeschreibung: Kurz & heftig: Orkan "Friederike" fegte über die Egelner Mulde und verursachte immense Schäden. Er bescherte der Ortsfeuerwehr Egeln zahlreiche Einsätze, die teilweise zeitgleich abgearbeitet werden mussten.

Bei diesem Einsatz hatte der Sturm lose Dachziegel auf die Straße geweht. Die Straße wurde grob gereinigt und die Gefahrenstelle beseitigt. Die Einsatzstelle wurde anschließend an den Hausbesitzer übergeben. 

ausgerückt: LF 20/16

Einsatzende: 17:47

013 18.01.2018 16:43 Sturmschaden - Dachziegel auf Straße  Bergstraße

Kurzbeschreibung: Kurz & heftig: Orkan "Friederike" fegte über die Egelner Mulde und verursachte immense Schäden. Er bescherte der Ortsfeuerwehr Egeln zahlreiche Einsätze, die teilweise zeitgleich abgearbeitet werden mussten.

Bei diesem Einsatz hatte der Sturm lose Dachziegel auf die Straße geweht. Die Straße wurde grob gereinigt und die Gefahrenstelle beseitigt. Die Einsatzstelle wurde anschließend an den Hausbesitzer übergeben. 

ausgerückt: LF 20/16

Einsatzende: 16:50

012 18.01.2018 16:30 Sturmschaden - lose Dachziegel   Markt

Kurzbeschreibung: Kurz & heftig: Orkan "Friederike" fegte über die Egelner Mulde und verursachte immense Schäden. Er bescherte der Ortsfeuerwehr Egeln zahlreiche Einsätze, die teilweise zeitgleich abgearbeitet werden mussten.

Bei diesem Einsatz hatte der Sturm Dachziegel am Egelner Rathaus gelöst. Ein herabfallender Dachziegel traf einen Kameraden der Feuerwehr Egeln und verletzte ihn zum Glück nur leicht. Die Gefahrenstelle wurde gesichert und abgesperrt. 

ausgerückt: LF 20/16

Einsatzende: 16:42

011 18.01.2018 16:16 Sturmschaden - Baum auf Straße Mühlenstraße

Kurzbeschreibung: Kurz & heftig: Orkan "Friederike" fegte über die Egelner Mulde und verursachte immense Schäden. Er bescherte der Ortsfeuerwehr Egeln zahlreiche Einsätze, die teilweise zeitgleich abgearbeitet werden mussten.

Bei diesem Einsatz hatte der Sturm eine Baumkrone abgebrochen und auf die Straße geweht. Die Baumkrone wurde mittels Kettensäge zerkleinert und die Straße beräumt. 

ausgerückt: HLF 20

Einsatzende: 16:26

Einsatzbild: © Feuerwehr Egeln

009 18.01.2018 16:10 Sturmschaden - lose Dachziegel   Markt

Kurzbeschreibung: Kurz & heftig: Orkan "Friederike" fegte über die Egelner Mulde und verursachte immense Schäden. Er bescherte der Ortsfeuerwehr Egeln zahlreiche Einsätze, die teilweise zeitgleich abgearbeitet werden mussten.

Bei diesem Einsatz hatte der Sturm Dachziegel gelöst, die vom Dach fielen. Die Gefahrenstelle wurde gesichert und abgesperrt. 

ausgerückt: LF 20/16

Einsatzende: 16:15

009 18.01.2018 15:55 Sturmschaden - Tor auf Straße   Mühlenstraße

Kurzbeschreibung: Kurz & heftig: Orkan "Friederike" fegte über die Egelner Mulde und verursachte immense Schäden. Er bescherte der Ortsfeuerwehr Egeln zahlreiche Einsätze, die teilweise zeitgleich abgearbeitet werden mussten.

Bei diesem Einsatz hatte der Sturm ein Tor auf die Straße geweht. Die Einsatzstelle wurde gesichert und abgesperrt.  

ausgerückt: MTF

Einsatzende: 16:11

008 18.01.2018 15:55 Sturmschaden - lose Dachziegel   Barfüßer Straße

Kurzbeschreibung: Kurz & heftig: Orkan "Friederike" fegte über die Egelner Mulde und verursachte immense Schäden. Er bescherte der Ortsfeuerwehr Egeln zahlreiche Einsätze, die teilweise zeitgleich abgearbeitet werden mussten.

Bei diesem Einsatz hatte der Sturm Dachziegel gelöst, die auf die Bürgersteig und Straße zu fallen drohten. Die Straße wurde durch die Einsatzkräfte abgesperrt. 

ausgerückt: LF 20/16 - MTF

Einsatzende: 16:42 (MTF)

006 + 007 18.01.2018 15:19 Sturmschaden - Dach abgedeckt und Baum droht umzustürzen Oberknick

Kurzbeschreibung: Kurz & heftig: Orkan "Friederike" fegte über die Egelner Mulde und verursachte immense Schäden. Er bescherte der Ortsfeuerwehr Egeln zahlreiche Einsätze, die teilweise zeitgleich abgearbeitet werden mussten.

Bei diesem Einsatz hatte der Sturm ein Dach abgedeckt. Zudem drohte ein Baum umzustürzen. Reste des Daches wurden mit einer Rettungssäge vom Dach gelöst, herunterhängende Reste des Daches wurden anschließend entfernt. Der Baum wurde mit Hilfe der Seilwinde gesichert und gefällt. 

ausgerückt: HLF 20

Einsatzende: 16:11

Einsatzbild: © Feuerwehr Egeln

005 18.01.2018 15:10 Sturmschaden - Baum umgestürzt   Klostersiedlung

Kurzbeschreibung: Kurz & heftig: Orkan "Friederike" fegte über die Egelner Mulde und verursachte immense Schäden. Er bescherte der Ortsfeuerwehr Egeln zahlreiche Einsätze, die teilweise zeitgleich abgearbeitet werden mussten.

Bei diesem Einsatz hatte der Sturm einen Baum auf einem Privatgrundstück umgeweht. Da keine weitere Gefahr von dem umgestürzten Baum ausging, ergab sich für die Feuerwehr Egeln keine weitere Einsatzhandlung.

ausgerückt: LF 20/16

Einsatzende: 15:25

004 18.01.2018 15:04 Sturmschaden - Baum auf Sraße Hakeborner Weg

Kurzbeschreibung: Kurz & heftig: Orkan "Friederike" fegte über die Egelner Mulde und verursachte immense Schäden. Er bescherte der Ortsfeuerwehr Egeln zahlreiche Einsätze, die teilweise zeitgleich abgearbeitet werden mussten.

Bei diesem Einsatz hatte der Sturm einen Baum umgeweht, der auf der Straße lag. Der Baum wurde zersägt und die Straße geräumt.

ausgerückt: HLF 20

Einsatzende: 15:18

003 18.01.2018 14:20 Sturmschaden - Abdeckplanen auf Bundesstraße geweht B 81 Richtung Kroppenstedt, Kreuzung Hakeborn - Westeregeln

Kurzbeschreibung: Kurz & heftig: Orkan "Friederike" fegte über die Egelner Mulde und verursachte immense Schäden. Er bescherte der Ortsfeuerwehr Egeln zahlreiche Einsätze, die teilweise zeitgleich abgearbeitet werden mussten.

Bei diesem Einsatz hatte der Sturm Planen, mit denen Rübenberge abgedeckt waren, teilweise auf die B 81geweht. Die Planen wurden geborgen und gesichert. 

ausgerückt: HLF 20

Einsatzende: 15:00

Einsatzbilder: © Feuerwehr Egeln

002 12.01.2018 19:36 Schuppenbrand Magdeburger Chaussee

Kurzbeschreibung: Es brannte ein Schuppen. Das Feuer wurde mit zwei C-Rohren durch zwei Trupps unter Atemschutz gelöscht. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und ausgeleuchtet. Die Polizei wurde an die Einsatzstelle zwecks Brandursachenermittlung geordert.   

ausgerückt: LF 20/16 - HLF 20 - DLA(K) 23-12 - MTF

Einsatzende: 21:30

Einsatzbilder: © Feuerwehr Egeln

001 07.01.2018 13:35 VKU mit eingeklemmter Person B 81 Egeln - Kroppenstedt, Kreuzung Westeregeln - Hakeborn

Kurzbeschreibung: Die Feuerwehr Egeln wurde zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B 81 gerufen. Ebenso alarmiert wurden die örtlich zuständige Ortsfeuerwehr Hakeborn sowie die Feuerwehr Unseburg mit einem dritten hydraulischen Rettungssatz. Vor Ort wurde durch die Einsatzkräfte folgende Lage vorgefunden: Ein aus Richtung Egeln auf der B 81 fahrender PKW Opel war im Kreuzungsbereich mit einem PKW Mitsubishi kollidiert, der aus Richtung Hakeborn gekommen war. Der Opel prallte dabei mittig in die Beifahrerseite des Mitsubishi. In dem PKW Opel saßen fünf Personen, darunter drei Kinder. Die Insassen hatten teilweise schwere Verletzungen erlitten, konnten jedoch das Unfallfahrzeug ohne technische Hilfe verlassen. Die drei Insassen des Mitsubishi erlitten schwere Verletzungen, die Person auf dem Beifahrersitz war im Fahrzeug eingeklemmt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Egeln bereiteten die technische Rettung mit hydraulischen Rettungsgeräten vor. Zur Sicherung des Brandschutzes an der Einsatzstelle wurde eine mehrfache Löschbereitschaft hergestellt. Die Kräfte der Feuerwehren Hakeborn und Unseburg kümmerten sich um die Sicherung der Einsatzstelle gegen den Verkehr. Nahe der Unfallstelle wurde ein Hubschrauberlandeplatz eingerichtet, da sich der Rettungshubschrauber "Christoph 36" aus Magdeburg im Anflug befand. Der Rettungsdienst war zudem mit einem Notarzteinsatzfahrzeug und fünf Rettungswagen vor Ort und versorgte die verletzten Insassen der Unfallfahrzeuge. Die eingeklemmte Person wurde mit Hilfe hydraulischer Rettungsgeräte aus dem Mitsubishi befreit. Dazu musste unter anderem die B-Säule auf der Beifahrerseite entfernt werden. Im Anschluss wurde die Person an den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung übergeben. Alle Unfallopfer wurden in Kliniken abtransportiert. Nach Mitteilung der Polizei bestand bei keinem der Verletzten Lebensgefahr. 

ausgerückt: HLF 20 - LF 20/16 - FF Hakeborn - FF Unseburg

Einsatzende: 16:00

Einsatzbilder: © Feuerwehr Egeln

>>> nach oben