Wichtige Hinweise:

Diese Seite ist keine offizielle Internetseite der Verbandsgemeinde Egelner Mulde oder der Stadt Egeln. Die Seite ist eine Initiative von Feuerwehrangehörigen der Ortsfeuerwehr Egeln, um über die Arbeit der Ortsfeuerwehr zu berichten. Der Betrieb der Seite wird durch den Verein zur Förderung des Brandschutzes in der Stadt Egeln e.V. unterstützt. Sämtliche Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne die ausdrückliche Zustimmung der Redaktion nicht verwendet werden!

Einsätze

EINSATZ

[Nr. 33] Auslaufen von Flüssigkeiten nach VKU

Stichwort: Auslaufen von Flüssigkeiten - Zeit: 10.09.2021 10:13

Ein LKW voll mit Strohballen beladen war beim Abbiegen umgekippt. Das Fahrzeug lag beim Eintreffen der Egelner Einsatzkräfte auf der Seite neben der Fahrbahn. Die Ladung hatte sich neben dem Laster am Straßenrand verteilt. Hydraulikflüssigkeit war ausgelaufen. Der Fahrer hatte leichte Verletzungen erlitten, die vom Rettungsdienst vor Ort ambulant versorgt wurden. Nach der Absicherung der Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr…


EINSATZ

[Nr. 32] Flächenbrand

Stichwort: Flächenbrand - Zeit: 24.08.2021 14:41

Entlang der B 81 zwischen Kroppenstedt und Egeln brannte die Böschung auf ca. 20 Quadratmetern. Neben der Feuerwehr Egeln wurde die Feuerwehr Hakeborn zur Brandbekämpfung alarmiert. Der Brand wurde mit einem C-Rohr gelöscht. Das HLF 20 der Feuerwehr Egeln wurde zusätzlich zur Sicherung der Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr eingesetzt.


EINSATZ

[Nr. 31] Beseitigung einer Gefahrenstelle

Stichwort: Sturmschaden - Zeit: 14.08.2021 14:20

Die Feuerwehr Egeln wurde nach Schneidlingen gerufen, um mit der Drehleiter bei der Beseitigung einer Gefahrenstelle zu unterstützen. Ein Ast, der abzustürzen drohte, wurde von den Einsatzkräften aus einem Baum entfernt.


EINSATZ

[Nr. 30] Flächenbrand

Stichwort: Flächenbrand - Nachforderung wasserführende Fahrzeuge - Zeit: 10.08.2021 14:02

An der B 180 kurz vor Aschersleben kam es zu einem ausgedehnten Brand eines Stoppelfeldes. Das Feuer griff teilweise auf abgemähtes Stroh über und bedrohte zudem ein nahegelegenes Waldgebiet. Neben zahlreichen anderen freiwilligen Feuerwehren wurde die Feuerwehr Egeln mit ihren wasserführenden Fahrzeugen LF 20 und HLF 20 nachgefordert, um die Löscharbeiten und die Wasserversorgung an der Einsatzstelle zu unterstützen. Vor…


EINSATZ

[Nr. 29] Kleinbrand

Stichwort: Kleinbrand - Zeit: 28.07.2021 - 06:00

Die Kameraden der Feuerwehr Egeln wurden zu einem Kleinbrand alarmiert. Eine Person meldete eine Stichflamme an einem Strommast. Beim Eintreffen der Kameraden, konnte keine Stichflamme festgestellt werden. Die Avacon wurde durch die Leitstelle informiert. Der Einsatz  konnte damit ohne weitere Handlung beendet werden.


EINSATZ

[Nr. 28] Beseitigung einer Gefahrenquelle

Stichwort: - Zeit: 13.07.2021 18:05

Die Feuerwehr Egeln wurde vom Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Egelner Mulde zu einer Beseitigung einer Gefahrenquelle alarmiert. Es drohten mehrere lose Äste abzustürzen, die mit Hilfe der Drehleiter beseitigt werden konnten.


EINSATZ

[Nr. 27] Absicherung RTH-Landung nach VKU

Stichwort: Absicherung RTH-Landung - Zeit: 26.06.2021 13:06

Die Feuerwehr Egeln wurde alarmiert, um auf der Bundesstraße 180 die Landung eines Rettungshubschraubers abzusichern. Zwischen Egeln und Schneidlingen war es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fahrradfahrer gekommen, in dessen Folge der Radfahrer so schwere Verletzungen erlitten hatte, dass er noch an der Unfallstelle verstarb – trotz intensiver medizinischer Bemühungen des Rettungsdienstes. Aufgabe der Feuerwehr Egeln war…


EINSATZ

[Nr. 26] Erneuter Grasnarbenbrand

Stichwort: Flächenbrand - Zeit: 24.06.2021 14:10

Erneut brannte ein Stück Grasnarbe am Egelner Hunnengraben. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr Egeln löschten das Feuer mit Hilfe der Schnellangriffsvorrichtung des LF 20.


EINSATZ

[Nr. 25] Grasnarbenbrand

Stichwort: Grasnarbenbrand - Zeit: 16.06.2021 13:38

Am Hunnengraben an der Egelner Wasserburg brannten wenige Quadratmeter Ödland und Grasnarbe. Das Feuer konnte durch einen Trupp mit einem Kleinlöschgerät (Kübelspritze) zügig gelöscht werden.


EINSATZ

[Nr. 24] Wohnungsbrand

Stichwort: Wohnungsbrand - Zeit: 21.05.2021 19:36

Der dritte Alarm am 21.05.2021 an einem Tag! Diesmal wurde ein Wohnungsbrand in Unseburg gemeldet. Der gesamte Egelner Löschzug rückte unverzüglich zur gemeldeten Einsatzstelle aus. Die Feuerwehr Unseburg stellte vor Ort fest, dass in der betroffenen Wohnung lediglich auf einem Fensterbrett etwas angebrannt war. Die Lage war somit unter Kontrolle und die Einsatzkräfte der Egelner Wehr konnten noch auf der…